ok Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen

Bauzeichner/in (IHK) / Geselle (HwK)

Die Berufsausbildung beginnt im August und umfasst gemäß der jeweiligen Ausbildungsordnung neben der betrieblichen Praxis den Besuch der Berufsschule und gegebenenfalls praxisorientierten Lehrgängen der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung.
Mit dem Wintersemester im zweiten Ausbildungsjahr beginnt das Studium an der Hochschule. Der Studienverlauf entspricht dem des siebensemestrigen Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen. In vorlesungs- und seminarfreien Zeiten wird die betriebliche Ausbildung fortgesetzt. Im vierten Ausbildungsjahr wird die Abschlussprüfung vor der IHK bzw. der HwK abgelegt. Während des Studiums werden die Studierenden umfassend auf die Arbeit in den Bereichen konstruktiver Ingenieurbau, Geotechnik, Baubetrieb, Wasserbau und Verkehrswesen vorbereitet.
Im 1. und 2. Semester werden vor allem mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Im 3. und 4. Semester werden die fachlichen Kernkompetenzen aus den Bereichen des konstruktiven Ingenieurbaus, des Baumanagements, des Wasserbaus und des Verkehrswegebaus vermittelt. Im 5. und 6. Semester werden diese Kompetenzen erweitert und mit dem Modul Kommunikation und Wissenschaftliches Arbeiten ergänzt.
Zudem wird im Modul Technical English fachspezifisches Englisch vermittelt und mit dem Modul Überfachliche Lehre die Interdisziplinarität gefördert. Des Weiteren werden im 5. Semester und im 6. Semester jeweils drei Wahl module angeboten, von denen die Studierenden insgesamt vier wählen müssen. Nach insgesamt viereinhalb Jahren erfolgt mit der Erstellung der Bachelor-Thesis (8 Wochen), die in Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieb und Hochschule durchgeführt wird, der Abschluss zum "Bachelor of  Engineering".
Dieser berechtigt zur Teilnahme am weiterführenden Studiengang mit dem Abschluss "Master of Engineering", sofern die dafür speziellen Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.

     Lernort Hochschule Koblenz
     Lernort Unternehmen und Berufsbildende Schule


»  Fachbereiche - Übersicht  «
 

Studienablauf
 

1. Jahr
Betriebliche Ausbildung einschl. IHKZwischenprüfung

 

2. Jahr
1. - 2. Semester
Vorlesungen, Selbststudium + Betriebszeiten
(Praxisblöcke

 

3. Jahr
3. - 4. Semester
Vorlesungen, Selbststudium + Betriebszeiten
(Praxisblöcke)

 

4. Jahr
5. - 6. Semester
Vorlesungen, Selbststudium + Betriebszeiten (Praxisblöcke) inkl. Abschlussprüfung IHK

 

5. Jahr
7. Semester
Praxisphase + Bachelor- Abschlussarbeit im Unternehmen